In Wins limitiertes H-Frame 2.0 Gehäuse ist ab sofort für 1.399 Euro bei Caseking.de zu haben

Das edle H-Frame 2.0 besteht aus den hochwertigsten Materialien: Aluminium und Hartglas. Das H-Frame 2.0 ist weltweit auf lediglich 250 Exemplare limitiert und wird in Kombination mit einem Netzteil der Signature-Serie ausgeliefert.


Das Skelett des Chassis bilden neun Aluminiumlamellen. Das E-ATX-Gehäuse ist Bauart bedingt nicht komplett geschlossen und wird im werkszustand mit einer bernsteinfarbenen LED-Beleuchtung ausgestattet. Beide Seitenteile des H-Frame 2.0 bestehen komplett aus dickem Hartglas. Der Innenraum des H-Frame 2.0 soll sich gut für DIY-Wasserkühlungen eignen, kann bis zu sechs 2,5-/3,5-Zoll-Datenträger aufnehmen und ermöglicht den Einbau von bis zu 440 Millimeter langen Grafikkarten.


Das mitgelieferte SII-1065W-Netzteil bietet eine maximale Leistung von 1065 Watt bei einer Effizienz von 92 Prozent (80PLUS Platinum). Analog zum Gehäuse besteht auch das Netzteil aus Aluminium und Hartglas. Somit fügt es sich stimmig in das Gesamtkonzept ein. Weitere Features sind ein intelligenter USB-Anschluss zum Laden von Geräten wie Smartphones oder Tablets, ein vollmodulares Design, eine Nachlaufsteuerung für den 165-Millimeter-Lüfter sowie der Einsatz von hochwertigen Elektrolyt-Kondensatoren aus Japan.

Das In Win H-Frame 2.0 ist ab sofort für 1399,00 Euro bei Caseking.de verfügbar.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.