Lian Li mit neuen Gehäusen und AiO-Wasserkühler

powered by be quiet!
Auf der Computex gab es be Lian Li eine Reihe neuer Gehäuse wie etwa das PC-V3000 und den All-in-One Wasserkühler zu sehen. Mit den Alpha 330 und 550 Gehäusen wurden auch zwei Prototypen ausgestellt.

Das Voll-Aluminium Gehäuse PC-V3000 stattet Lian Li mit RGB-Beleuchtung und einem Seitenteil aus Tempered Glass aus. Neben Unterstützung von E-ATX Mainboards bietet das Gehäuse viel Platz für Grafikkarten, Lüfter und Festplatten.


Zum Beispiel für HTPCs bietet Lian Li das PC-Q50A für Mini-ITX, sowie größere Versionen des gleichen Gehäuses für µATX und ATX Mainboards an. Lian Li typisch wird beim Material komplett auf Aluminium gesetzt.


Gezeigt wurden auch die neue Prototypen der Alpha Serie. Die Gehäuse in schwarz beziehungsweise weiß besitzen an Front und Seitenteilen eine Verkleidung aus Tempered Glass.


Lian Li möchte zudem den von dem chinesischen Startup Cinsys entwickelten All-in-One Wasserkühler IX-240 unter eigenem Namen in Europa verkaufen. Der IX-240 setzt unter anderem auf einen Radiator aus Kupfer. Verbaut werden zudem Lüfter von Lian Li mit austauschbarem Aluminium-Rahmen.

Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.