Enermax Gehäuse-Premieren auf der CeBIT: Update- Bilder High-End-Gaming-Gehäuse ECA5010

Zwei unterschiedliche Midi-Tower und ein High-End-Big-Tower von Enermax feiern Premiere auf der diesjährigen CeBIT.

Der Midi-Tower Volcanus zeigt sich im Design mit Flammenapplikationen auf der Front und den Seitenwänden. Integriert ist ein Apollish-Vegas-Frontlüfter mit sieben unterschiedlichen Lichteffekten, die über einen Knopf an der Front ausgewählt werden. Zur Kühlung der Systemkomponenten bietet der Midi-Tower Platz für bis zu fünf Lüfter und einen stetigen passiven Luftaustausch durch die Stahlnetzfront.

     
(*klick* zum Vergrößern)


Im Midi-Tower ECA3190 kommt Acryl als Werkstoff zum Einsatz. Die Hochglanzfront aus getöntem Acrylglas ist zu zehn Prozent lichtdurchlässig. Ein weiterer Fall für Apollish Vegas Lüfter, der im ECA3190 seine Leuchtkraft demonstrieren soll. Enermax hat weiterhin nach eigenen Angaben zahlreiche nutzerfreundliche Tools integriert, die den Einbau der Systemkomponenten einfach und bequem machen sollen.

  
(*klick* zum Vergrößern)


Zu guter Letzt das ECA5010 Gehäuse, welches als neues Flaggschiff von Enermax angegeben wird.
Das High-End-Gaming-Gehäuse ECA5010 soll unter anderem durch ein innovatives und leistungsfähiges Kühlkonzept, das sich auf die jeweiligen Systemanforderung flexibel anpassen lässt, überzeugen. Mehr wurde noch nicht bekannt.

Update 02.03.2010:

Bilder High-End-Gaming-Gehäuse ECA5010.

   
(*klick* zum Vergrößern)


  
(*klick* zum Vergrößern)


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.



Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 4
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.