Aerocool bringt Vs-9 Gamer-Gehäuse

Aerocool bringt das „Aerocool Vs-9“ Gamer-Gehäuse auf dem Markt. Das Gehäuse soll Platz für gleich neun 5,25“-Geräte oder wahlweise für vier 5,25“ plus fünf 3,5“-Geräte bieten.

Anwender können im Vs-9 bis zu sechs Lüfter anbringen, zusätzlich zu den Lüftern für die HDD-Halterung. Zwei 120mm oder auch 140mm Lüfter finden Platz an der Frontseite, zwei Lüfter an den Seiten-Panels und ein Lüfter an der Unterseite. Ein weiterer 120mm Lüfter an der obligatorischen Rückseite. Im Lieferumfang befindet sich jedoch leider nur letztgenannter Lüfter. Der Rest muss bei Bedarf vom Käufer optional erworben werden. Eine SSD kann zusätzlich zu den restlichen Laufwerken am Boden des Gamer-Gehäuse angebracht werden, wo sich auch das Netzteil wiederfindet. Grafikkarten vom Schlage einer GTX 480 oder HD5970 finden ebenso Platz im neuen Aerocool Gehäuse. Eine Vorrichtung beziehungsweise Vorbohrung für den Einsatz einer Wasserkühlung sowie Schwingungsdämpfer sind für das Vs-9 kein Fremdwort.

   
(*klick* zum Vergrößdern)


Für den Einbau der Hardware Komponenten ist kein Werkzeug notwendig. Um Kabelgewirr im Gehäuse weitestgehend zu vermeiden, sind Kabelklemmen auf der Hauptplatine angebracht. Eine CPU-Vorbohrung, Rückwärtig zum Motherboard, ist ebenfalls vorhanden, so dass der CPU-Kühler einfacher ein- oder ausgebaut werden kann.

Das Aerocool Vs-9 Gehäuse mit den Maßen 430mm x 190mm x 493mm (HxBxT) ist in unserem Preisvergleich bereits ab 35,00 Euro gelistet und erhältlich.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.