RS-9 Devil Red Gehäuse von Aerocool

Aerocool kündigt das RS-9 Devil Red Gehäuse an. Der Midi-Tower aus Stahl ist in den Farben Schwarz und Rot gehalten.

Das RS-9 Devil Red Gehäuse ist außen schwarz lackiert und im Inneren rot beschichtet. Die Lüfterbeleuchtung sowie die Rückseite sind farblich darauf abgestimmt. Das PC-Gehäuse kommt mit den Abmessungen 443 x 200 x 476 mm und unterstützt High-End-Grafikkarten mit einer maximalen Länge von bis zu 295 Millimetern. Für die Belüftung stehen bis zu sechs Plätze zur Verfügung. Zwei Lüfter finden an der Oberseite des Gehäuses Platz, an der Frontseite ist ein Panel mit roter LED-Beleuchtung angebracht, mit dem sich die Lüfter in drei Stufen regulieren lassen. Jeweils ein 120mm Lüfter an der Vorder- und Rückseite sind im Lieferumfang enthalten. Die Oberseite und die Front sind mit Staubfilter versehen. Im Maximum erzielen die Lüfter eine Umdrehungszahl von 1.500 RPM bei einem Luftdurchsatz von 58.35 CFM. Der Geräuschpegel steigt laut Aerocool bei maximaler Last nicht über 26,67 dB.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Das RS-9 Devil Red ist mit sieben Erweiterungsschächten und neun 5,25“-Festplattenschächten ausgestattet. Ein extern zugänglicher Schacht kann für Floppydisk oder Kartenlesegeräte genutzt werden. Gummipolsterungen vermindern Vibrationen von Festplatten und dem Netzteil, welches am Gehäuseboden angebracht wird. An der Oberseite befinden sich zwei USB2.0-Ports, eine e-SATA-Schnittstelle sowie ein Port für Mikrofon und Headset. Die Installation der Komponenten erfolgt weitestgehend Werkzeuglos und Vorbohrungen für Kabelführungen sowie externe Wasserkühlungen sind vorhanden.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Der Verkaufspreis für das Gehäuse beträgt laut unserem Preisvergleich rund 65,00 Euro. Das RS-9 Devil Red ist ab sofort in Deutschland verfügbar.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.