Enermax bringt Hoplite und Clipeus Gehäuse

Diese Woche kommen von Enermax die neuen ATX Midi Tower Hoplite und Clipeus in den Handel.

Im Bereich der ATX Midi Tower ist Hoplite das neue Enermax-Flaggschiff. Laufwerke und Festplatten können ohne Werkzeug befestigt, sowie die Verkabelung über Öffnungen hinter das Mainboard geführt werden. Die rechte Seitenwand ist mit einer Ausbuchtung versehen und schafft so zusätzlichen Raum für das Kabelmanagement. Frontklappen sollen einen bequemen Zugriff auf die Hot-Swap-Schächte im unteren Bereich und dem Frontlüfter ermöglichen. Zusätzlich befinden sich auf der Oberseite des Gehäuses eine Hot-Swap-Dockingstation für externe 2,5“- oder 3,5“-Festplatten sowie zwei USB-Schnittstellen, die auch USB 3.0 unterstützen. Das Hoplite Gehäuse wird von Enermax mit einem 120mm Vegas Lüfter in der Front ausgeliefert. Er leuchtet in zwei verschiedenen Farben (Blau und Rot) und erzeugt elf Lichteffekte.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Der diamantenförmige Schild aus Acryl, oder je nach Ausführung aus Stahl-Mesh, soll ein optisch Merkmal des neuen Clipeus-Gehäuse von Enermax darstellen. Es gibt den Blick frei auf die Farbspiele des ebenfalls integrierten Vegas-Lüfters mit blau-weißen oder blau-roten LEDs. Über einen Druckknopf an der Front kann der Nutzer analog zum Hoplite zwischen elf unterschiedlichen Effekten wählen oder die Beleuchtung auch einfach abschalten. Zur Verbesserung der Luftzirkulation unterhalb des Gehäuses steht Clipeus auf 20 Millimeter hohen Gummifüßen. Diese Konstruktion soll einen Vorteil bieten, wenn das Netzteil mit dem Lüfter nach unten montiert wird. Schraubenlosen Schnellverschlüsse für Laufwerke und Festplatten bis hin zu Rändelschrauben zur Befestigung der Seitenwände garantieren einen einfachen Hardware-Einbau. Öffnungen und Halterungen sorgen hierbei für eine versteckte Kabelverlegung.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Das Hoplite Gehäuse soll für rund 120,00 Euro, das Clipeus in beiden Ausführungen für 60,00 Euro in den Handel kommen.


Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.