Silverstone HTPC Gehäuse GD06 vorgestellt

 
Silverstone hat, als Nachfolger der erfolgreichen Gehäuse GD04 und GD05 aus dem Jahr 2009, das Grandia GD06 entwickelt.

Das Gehäuse richtet sich wieder an die Liebhaber des SFF (Small Form Factor) und die HTPC Freunde. Unter Beibehaltung der kompakten Tiefe von 340 mm wurde die Kühl- und Speicherleistung erweitert. Die Speicherkapazität mit fünf Festplatten wird durch zwei Hot-Swapping-fähige Einschübe zur Gewährleistung maximaler Flexibilität vergrößert, ein Schloss an der Frontklappe und der Steckplatz zur Anbringung eines Kensington-Schlosses an der Rückseite sollen die installierten Festplatten schützen.

Die Kühlung wird durch drei Geräuscharme 120-mm-Lüfter mit Filtern sichergestellt. Dies garantiert Leistungsfähigkeit und Verhinderung von Staubablagerungen. Eine noch schickere Optik sorgt für eine gute Integration ins Wohnzimmer. Abgerundet wird das Design durch Kabelführungen zur sauberen Installation, Aufnahme von Erweiterungskarten bis 11 Zoll (27.94 cm) und 2 USB 3.0 Ports an der Vorderseite. Weitere Fakten gibt es auf der Silverstone Website

Das Grandia GD06 ist ab dem 18.03.2011 verfügbar und kostet 120,30 Euro.

     
(*klick* zum Vergrößern)


Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.