Sharkoon Vaya - Günstiger ATX-Midi-Tower von Sharkoon

Sharkoon erweitert seine Kollektion an PC-Gehäusen um ein weiteres Modell für preisbewusste Gamer und PC-Bastler.

Das ATX-Case aus SECC-Stahl und einer Front aus Kunststoff präsentiert sich mit schwarzer Außen- und Innenlackierung. Einen Kontrast setzt der rote 120-mm-LED-Frontlüfter. Um die Kühlleistung zu erhöhen, können zusätzlich ein Lüfter mit 80, 92 oder 120 mm Größe in der Rückseite und ein 120- oder 140-mm-Lüfter im linken Seitenteil installiert werden. Der Mainboard-Tray ist mit einer Kühler-Montageöffnung und Durchführungen für eine ordentliche Kabelverlegung ausgestattet. Zwei gummigeschützte Öffnungen für Wasserkühlungsschläuche sind ebenfalls vorhanden. Das Netzteil wird auf dem Boden des Gehäuses montiert. Das Front-I/O Panel bietet neben einem Audio- auch zwei USB 2.0 Anschlüsse.

(*klick* zum Vergrößern)


Das fünf Kilogramm schwere Sharkoon Vaya misst 465 x 185 x 440 (LxBxH). Das Gehäuse bietet Platz für sieben Erweiterungskarten und verfügt über vier 5,25- und vier 3,5-Zoll-Einschübe für Laufwerke, die mit Schnellverschlüssen befestigt werden. Dazu kommt noch ein von außen zugänglicher 3,5-Zoll-Schacht. Im Lieferumfang soll ein umfangreiches Zubehör-Set enthalten sein, dessen Inhalt nicht näher erläutert wird. Eine Anleitung steht nur auf der Website von Sharkoon zum Download bereit.

Das Sharkoon Vaya ist zu einem Preis ab rund 23 Euro im Technic3D Preisvergleich gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.