Phobya bringt Gehäuse für Wasserkühlungen auf den Markt - Phobya WaCoolT

Phobya, bekannter Hersteller für Wasserkühlungskomponenten, hat zwei Gehäuse speziell für Wasserkühlungen entwickelt.

Die neuen Gehäuse der WaCoolT-Reihe sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Das kleine mATX-1 Case bietet Maße von 383 x 353 x 223 mm und soll damit ideal als HTPC geeignet sein. Das UltraBig Watercase ist dagegen ganze 585 x 243 x 760 mm groß und bietet selbst mehreren Wasserkreisläufen genügend Platz.
Beide Gehäuse sind aus 1,5 mm starkem Stahl gefertigt und sollen dadurch extrem belastbar sein. Beide Gehäuse sind pulverbeschichtet und in schlichtes Schwarz gehüllt. Laut Hersteller können alle Teile der Phobya-Gehäuse, wie Front, Heck, Seitenteile oder das komplette Innenleben, entfernt und umgebaut werden. Alles wurde mit M4-Inbusschrauben befestigt, auf Nieten wurde komplett verzichtet.

Dies soll vor allem Moddern zu gute kommen und Gehäusemodifikationen enorm erleichtern. Dank dieser Maßnahmen soll es möglich sein alle Teile nach eigenen Wünschen auszutauschen. Nach und nach will der Hersteller das Zubehör-Sortiment ausbauen und beispielsweise um Seitenteile mit Plexiglasfenster, Netzteil- oder Radiatorblenden erweitern. Weiter wurde absichtlich auf Taster oder Schalter verzichtet um Moddern mehr Freiraum bei der Gestaltung zu gewähren. Daher haben die Gehäuse statt Ein- und Ausschalter nur zwei 19 mm Lochbohrungen vorzuweisen. Passende Taster hat Phobya aber selbst schon länger im Programm. Da das Hauptaugenmerk auf Wasserkühlungen und Modding gelegt wurde, finden sich natürlich entsprechend viele Schlauch- und Kabeldurchführungen.
Alle Öffnungen (Lochbohrung 19 mm) für Schläuche und Kabel können entfernt werden um Fillports einzusetzen. Auch sind bereits Montagemöglichkeiten für Ausgleichsbehälter, Pumpen und natürlich Radiatoren vorhanden.



Features mATX-1 Case:
  • Radiator- oder Lüftermontage:
  • Rückseite: 1x 120mm
  • Deckel: 1x 240mm
  • Schlauchdurchführung/Fillport:
  • 2x Rückseite, 19mm Öffnung
  • 1x Oberseite, 19mm Öffnung
  • Montagevorrichtung Pumpen: intern, rechtseitig, oberhalb vom Mainboard
  • M4 Gewindebohrungen
  • Kompatibilität: u.a. Laing DDC, Laing D5, Eheim 1046 (HPPS, Aquastream, Watercool 12V), Eheim 1048, Magicool 12V, Phobya DC 260 & DC 400, EK-DCP 2,2 & DCP 4,0
  • Ausgleichsbehälter: intern, rechtseitig, oberhalb vom Mainboard liegende Röhren oder in den HDD Schacht & 4x Slotin
  • On/Off und Reset: links und rechts in der Front 19mm Lochmaß
  • Mainboardkompatibilität: htpc, mATX (Micro-ATX)
  • Grafikartenlänge bis 370mm
  • Standfüße, entkoppeln das Gehäuse
  • 4x 5,25“ Laufwerksschächte mit 3 Frontblenden
  • 4x 3,5“ Festplattenschächte
  • 1x Netzteilslot, Länge bis 370mm

Features UltraBig Watercase:
  • Radiator- oder Lüftermontage:
  • Rückseite: 1x 120er Lüfter (kein 140er)
  • Front: 1x 200er Radi, 1x 280er oder kleiner, 1x 240er oder kleiner - Die ganze Halterung für Festplatten lässt sich auch nach hinten verschieben und festschrauben wegen verschiedene Radiatorgrößen
  • Deckel: 1x 400er Radi, 1x 480er oder kleiner, 1x 420er oder kleiner, 1x 200er
  • Boden: 1x 400er Radi, 1x 480er oder kleiner, 1x 420er oder kleiner, 1x 200er
  • Zwischenboden: 1x 400er Radi, 1x 480er oder kleiner, 1x 420er oder kleiner, 1x 200er
  • Seitenwand rechts: 1x Nova oder SUPERNOVA Montagemöglichkeit AUCH mit Nova Box
  • Seitenwand links: 1x Nova oder SUPERNOVA Montagemöglichkeit NUR mit Nova Box und Shroud 1x 200er oder 180er Lüfter
  • Schlauchdurchführung/Fillport: 2x Rückseite mit 19mm Öffnung, 4x Oberseite mit 19mm Öffnung, 6x Schlauchdurchführung mit 19mm Öffnung
  • 2x Montagevorrichtung Pumpen am Zwischenboden: intern, mittig, unterhalb vom Mainboard
  • M4 Gewindebohrungen
  • Kompatibilität: u.a. Laing DDC, Laing D5, Eheim 1046 (HPPS, Aquastream, Watercool 12V), Eheim 1048, Magicool 12V, Phobya DC 260 & DC 400, EK-DCP 2,2 & DCP 4,0
  • Ausgleichsbehälter: intern, alternativen zu den Radiatoren, extern, Rückseitig & 5x Slotin Löcher zur Montagemöglichkeit eines AGB's (Röhre bis 400mm)
  • On/Off und Reset: links und rechts in der Front 19mm Lochmaß
  • Mainboardkompatibilität: ATX, mATX (Micro-ATX), eATX, µATX
  • Grafikartenlänge bis 400mm, nach Slotentfernung 580mm
  • Räder als Füße
  • 10x 5,25“ Laufwerksschächte mit 9 Frontblenden
  • 9x 3,5“ Festplattenschächte
  • 3x Netzteilplätze - davon 2 mit Blende und 80er Lüfter Montagemöglichkeit, Länge bis 400mm


Die Phobya WaCoolT-Gehäuse sollen noch diesen Monat erhältlich sein und sind bei Aquatuning bereits vorbestellbar. Die Preise liegen bei 119,99 Euro für das mATX-1 Case und 229,99 Euro für das UltraBig Watercase. Preise und Verfügbarkeit der Zubehörteile sind derzeit noch nicht bekannt. Im Technic3D-Preisvergleich ist das Phobya WaCoolT mATX-1 Case ab 119,99 € und das UltraBig Watercase gelistet. Ein Test der Gehäuse bei Technic3D ist bereits in Vorbereitung.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 4
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.