Cubitek Magic Cube AIO Midi-Tower vorgestellt

Kompakter Midi-Tower Magic Cube AIO für E-ATX Mainboards von Cubitek vorgestellt.

Die Maße des Cubitek Magic Cube AIO, was soviel wie All In One bedeutet, betragen lediglich 24,4 x 49,2 x 47,7 cm.

Neben Mini-ITX sollen sogar E-ATX Mainboard bequem darin Platz finden. Das Netzteil wird im unteren Gehäuseabschnitt installiert, wo sich auch Platz für ein 5,25 Zoll Laufwerk befindet. Direkt unter und über dem 5,25 Laufwerk kann je eine 3,5 Zoll Festplatte montiert werden. Daneben ist Platz für eine 2,5 Zoll SSD. Insgesamt lassen sich im Cube fünf 3,5 Zoll Laufwerke und zwei 2,5 Zoll Laufwerke platzieren.



19mm zwischen der Gehäusewand und dem Mainboardträger sollen auch ein sauberes Kabelmanagement erlauben. Wer mehr Platz für eine lange Grafikkarte benötigt, verbannt die Festplatten und SSDs in diesen Zwischenraum und kann anschließend eine Grafikkarte mit einer Gesamtlänge von 36 cm installieren. CPU-Kühler mit einer Bauhöhe von 18 cm sind ebenfalls im Cubitek Cube zulässig.
Zwei 140mm Lüfter in der Front, einer im Deckel und ein weiterer im Heck, sollen den Innenraum kühl halten. Der Lüfter im Deckel ist hierbei blau beleuchtet.
Das Frontpanel erlaubt den Anschluss von 2 USB 2.0, zwei USB 3.0 und Audio Komponenten.



Der Cubitek Magic Cube AIO Midi-Tower in der Farbe schwarz ist voraussichtlich ab Mitte Mai zu einem Preis von 229,90 Euro bei Caseking erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.