Enermax Ostrog Gehäuse vorgestellt

Enermax präsentiert mit dem Ostrog einen kostengünstigen Einstiegs-Midi-Tower.

Mit seiner Breite von 200mm will Enermax in diesem Segment die Kompatibilität zu größeren Kühlern gewährleisten. So sollen sich Kühler mit einer Bauhöhe von 174mm unterbringen lassen. Grafikkarten können mit einer Länge von bis zu 413,8mm installiert werden, sofern man den Festplattenkäfig entfernt.



Für die Kühlung kann der Anwender bis zu sieben Lüfter einsetzen, einer vorne, zwei Lüfter an der Seite, einer auf der Rückseite, sowie zwei oben und einer im Gehäuseboden. Mitgeliefert wird leider nur der rückwärtige 120mm Lüfter.
Die Installation der Laufwerke und Festplatten erfolgt ohne Werkzeug. Für SSDs liefert Enermax einen 2,5 Zoll Adapter bei. Die Frontanschlüsse sind oberhalb zu finden, inklusive einem USB 2.0 und zwei USB 3.0 Anschlüsse.
Das Ostrog PC-Gehäuse im Mesh-Design wird in zwei Farbvarianten erhältlich sein, welches allerdings nur den Mesh-Rahmen betrifft. entweder Weiß oder Schwarz. Einzig beim Online-Shop Alternate ist eine Rote Variante im Umlauf. Dieser ist gelistet, die anderen und .
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.