Sharkoon Mask Gehäuse für 50,00 Euro

Sharkoon erweitert seine Angebotspalette um das preisgünstige "Mask" ATX-Gehäuse für knapp 50,00 Euro.

Das Mask Gehäuse mit den Abmessungen von 490 x 210 x 450 mm (L x B x H) und einem Gewicht von 6 kg besitzt eine Vorderseite mit Aluminium-Optik und Fronttür. Der geräumige Allrounder nimmt Kühler mit einer Höhe von bis zu 170mm auf und Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 415mm. Erreicht wird dies durch ein modulares Festplattenmanagement.



Bis zu drei 3,5 Zoll-Festplatten sowie vier 2,5 Zoll-Festplatten oder SSDs lassen sich im Einschubsystem über Schienen ohne Schrauben montieren. Zusätzlich kann eine weitere SSD am Gehäuseboden verschraubt werden. Extern ist Platz für ein 3,5 Zoll Laufwerk und zwei 5,25 Zoll Laufwerke vorgesehen.
Insgesamt wurden drei 120mm Lüfter im Mask-Gehäuse vormontiert. Zwei Low-Noise-Lüfter an der Front und einer an der Rückseite, sorgen für die entsprechende Kühlung.
Nicht verzichten muss der Kunde auf ein Kabelmanagementsystem oder gar Staubfilter. Das Netzteil wird am Gehäuseboden befestigt und gleichzeitig entkoppelt. Zwei USB 2.0- sowie zwei USB 3.0-Ports befinden sich dezent hinter Klappen, oberhalb an der Frontblende des Gehäuse.

Das Sharkoon Mask Gehäuse ist für 49,99 Euro im Handel zu finden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.