Thermaltake zeigt Core V71 Gehäuse

Wer ein Gehäuse für E-ATX Mainboards sucht, könnte auch bei Thermaltake fündig werden. Das neue Core V71 Gehäuse soll zusätzlich sehr flexibel bei der Installation von Hardware sein und sehr gute Kühlungsmöglichkeiten bieten, was eine Wasserkühlung einschließt.

Ein Mesh-Design wird die Lüfter des Core V71 Gehäuse bei der Frischluftzufuhr unterstützen, wobei eine integrierte Lüftersteuerung, inklusive LED-Anzeige, zugleich die Lautstärke reduzieren kann. Die 5,25 Zoll und 3,5 Zoll Schächte für die Laufwerke sind Modular ausgerichtet und können flexibel vom Anwender eingesetzt werden. Das erlaubt es dem Anwender einiges bei Nichtgebrauch zu entfernen und den gewonnenen Platz beispielsweise für Wasserkühlungskomponenten zu nutzen.



Schon bei der Auslieferung des Gehäuse wird der Kunde gleich drei 200mm Lüfter und einen 140mm Lüfter vorfinden. Optional lassen sich sogar ein weiterer 200mm Lüfter, sowie drei weitere 120mm Lüfter einbinden. Wer auf eine Wasserkühlung setzt, benötigt Platz für Radiatoren. Im Core V71 Gehäuse kann in der Front ein 360mm Radiator, im Deckel ein 420mm Vertreter oder umgekehrt installiert werden. Rückwärtig und am Boden ist dann immer noch Platz für je einen 120mm oder 240mm Wärmetauscher.

Ebenfalls vorhanden sind ein Kabelmanagement, ein Seitenfenster und zwei USB 3.0 Anschlüsse. Das Gewicht des Full-Tower liegt bei 13,2 kg, bei den Abmaßen von 640 x 299 x 660mm. Ein Preis und die genaue Verfügbarkeit für das schwarze Gehäuse wurde noch nicht genannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.