Thermaltake Urban T81 Gehäuse

Thermaltake erweitert nun offiziell seine Urban Gehäuseserie um das "T81" mit Doppelschwingtür, welches bereits auf der CES 2014 gezeigt wurde.

Das Urban T81 Full-Tower Gehäuse, mit den Maßen von 585 x 235 x 602 mm und einem Gewicht von 13,8 kg, setzt auf einen Vollmodularen Innenraum. Jegliche 5,25 (x2) und 3,5 Zoll (x8) Laufwerksschächte lassen sich individuell den einzelnen Bedürfnissen anpassen und erlauben so eine höchstmögliche Flexibilität. Beispielsweise können so ausgewachsene Wasserkühlungssysteme realisiert werden. 360mm und 420mm Radiatoren (Deckel und Front), sowie zusätzliche 120mm beziehungsweise 240mm oder 280mm Vertreter (Boden und Rückseite), können problemlos eingesetzt werden. Ausgelegt ist das High-End Gehäuse für Mainboards in den Größen Micro ATX, ATX oder Extend ATX.





Im schicken Aluminium-Finish zeigt sich, neben der Front, auch das I/O Panel mit vier USB 2.0 Anschlüssen und zwei USB 3.0 Ports. Eine integrierte Lüftersteuerung verwaltet auf Bedarf gleich zehn Lüfter. Ausgestattet ist der T81 von Hause aus mit drei 200mm Lüfter und einem 140mm Lüfter. Optional kann ein weiterer 200mm Lüfter und drei weitere 120mm Lüfter installiert werden. Eine ausreichende Kühlleistung dürfte damit im Luftkühlungsbereich gewährleistet sein. Das Netzteil wird wie mittlerweile üblich am Boden des T81 Gehäuse befestigt. CPU-Kühler passen mit einer maximalen Bauhöhe von 180mm und Grafikkarten mit einer Länge bis zu 400mm (360mm mit HD-Käfig)in das T81.





Die linke Seitentür zeigt über ein Sichtfenster den Einblick auf die verbaute Hardware, wobei diese über eine Doppelschwingtür geöffnet wird. Abgerundet wird das Urban T81 mit Staubfilter und einem Kabelmanagement.

Ein Preis wurde bisher nicht bekanntgegeben.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.