Computex 2014: Corsair bringt drei neue Gehäuse-780T, 380T und 240

Auf der diesjährigen Computex präsentieren die Amerikaner drei neue Gehäuse. Das Big-Tower-Gehäuse Graphite Series 780T und die beiden kleineren Chassis Graphite Series 380T und Carbide Series Air 240. Die drei neuen Gehäuse sollen durch ein elegantes Design, ein gutes Kühlkonzept, einen großzügig gestalteten Innenraum und eine Vielzahl an Extras und innovativen Features überzeugen.


Mit dem Carbide Series Air 240 bekommt das Cube-Gehäuse Carbide Series Air 540 einen kleinen Bruder. Das kompakte Carbide Series Air 240 ist in der Lage Micro-ATX- und Mini-ITX-Mainboards aufzunehmen. Besonders leistungsstarke Luft- oder Wasserkühlsysteme sollen vom neusten Ableger der Carbide Series profitieren. Das Gehäuse bietet dabei trotz der geringen Abmessungen Platz für bis zu zwei 240-mm-Radiatoren und lange Grafikkarten. Auch das mit dem Carbide Series Air 540 eingeführte Direct Airflow Patzway-Kühlsystem kommt beim Air 240 zum Einsatz. Insgesamt wird das Air 240 mit drei vorinstallierten Lüftern ausgeliefert um die verbauten Komponenten mit genügend Kaltluft zu versorgen. Neben der Hauptkammer besitzt das Air 240 analog zum Air 540 eine zweite Kammer hinter dem Mainboardtray in der die Festplatten sowie das Netzteil untergebracht werden. Ein intelligentes Kabelmanagementsystem soll dabei für einen ungestörten Luftstrom und einen geordneten Innenraum sorgen. Ein Fenster im linken Seitenteil ermöglicht es den Innenraum gekonnt in Szene setzen zu können. Das Carbide Series Air 240 soll im August in Schwarz und Weiß auf den Markt kommen und je nach Ausführung für 90 beziehungsweise 100 US-Dollar den Besitzer wechseln.



Das große Big-Tower-Case Graphite Series 780T ist ebenfalls in Schwarz oder Weiß erhältlich. Das 780T soll neue Maßstäbe in den Bereichen Design-, Kühlungs- und Erweiterungsmöglichkeiten setzen. Der geräumige Innenraum bietet Platz für zwei große 360-mm-Radiatoren sowie neun Erweiterungskarten und Festplatten. Mittels einer integrierten, dreistufigen Lüftersteuerung lassen sich die drei zum Lieferumfang gehörenden Corsair AF140 140-mm-Lüfter ganz an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers anpassen. Im freien Handel wird das 780T im September erwartet und soll zwischen 180 und 190 US-Dollar kosten.




Das tragbare Graphite Series 380T wird in mehreren Farben auf den Markt kommen und ist ausschließlich für Mini-ITX-Systeme konstruiert. Ein integrierter Tragegriff soll dabei die Mobilität erhöhen. Das 380T bietet Platz für bis zu vier 2,5-/3,5-Zoll-Laufwerke und lange Erweiterungskarten. Insgesamt können fünf Lüfter verbaut werden und selbst ein 240-mm-Radiator kann problemlos im 380T unterkommen. Zwei Lüfter befinden sich im Lieferumfang. Zum einen handelt es sich dabei um einen Corsair AF 140 140-mm-Lüfter und zum anderen um einen Corsair AF120 120-mm-Lüfter. Infolgedessen spricht Corsair von einer "hervorragenden Kühlleistung". Wie beim großen 780T wurde auch dem 380T eine dreistufige Lüftersteuerung spendiert. Corsair gibt an, dass das 380T im August für 130 US-Dollar erhältlich sein wird.



Die drei neuen Gehäuse besitzen allesamt eine zweijährige Garantie und sind ab dem angegebenen Zeitpunkt bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.