Computex 2014: Antec zeigt P380 Gehäuse mit 6mm dickem Aluminiumkleid

Antec präsentiert aktuell auf der Computex einen Prototyp des P380 Gehäuses. Klare Linien, sowie eine wuchtige Aluminiumverkleidung sollen das P380 stark in Szene setzen, ohne die Funktionalität negativ zu beeinflussen.

Mit dem P380 präsentiert Antec derzeit auf der Computex einen Prototyp der mit einem besonders geradlinigen Design überzeugen soll. Dafür sorgt ein 6mm dickes Aluminiumkleid, dessen Kanten mit einem Diamantschliff veredelt sind. Dieses hat Antec über die gesamte Front und Deckel verarbeitet, sodass die Schnittstellen und Laufwerke an alternative Stellen untergebracht sind, um die dezente Linienführung nicht zu beeinträchtigen. Seitlich, hinter der Frontverkleidung, bietet das P380 Platz für ein Slimline-Laufwerk. Je nachdem auf welcher Seite dieses benötigt wird, lässt sich der Laufwerkkäfig umdrehen. Weiter hat Antec auch die Anschlüsse des Frontpanels an der Seite untergebracht, die ebenfalls gewechselt werden kann. Als Anschlüsse stehen Audio sowie zwei USB 3.0 und USB 2.0 Schnittstellen zur Verfügung. Beidseitig ist darüber hinaus der Power- und Resetschalter zu finden.

Antec P380 Computex 5

Verbaut werden können Mainboards im E-ATX, ATX, Micro-ATX und Mini-ITX Standard. Für ausgewogene Wasserkühlungen bietet das P380 zudem die Möglichkeit bis zu zwei 360mm Radiatoren zu verbauen, die jeweils in der Front und am Gehäusedeckel ihren Platz finden. Wahlweise finden auch sieben Lüfter im Inneren Platz: 1x120mm in der Rückseite, dreimal 120mm oder zweimal 140mm jeweils an der Front und Oberseite. Für ausreichend Speicherplatz lassen sich bis zu neun Festplatten im 3,5 beziehungsweise 2,5 Zoll Standard verbauen. Der mittlere Teil des Festplattenkäfigs kann zudem einfach entfernt werden, sodass auch überlange Grafikkarten ihren Platz finden.

Voraussichtlich Anfang bis Mitte September 2014 soll das Antec P380 für rund 229 Euro in den Handel kommen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.