Aerocool GT-A Gehäuse für Enthusiasten angekündigt

Aerocool kündigt den GT-A Tower an, der vor allem über sein Kühlungskonzept Gamer und High-End Anwender ansprechen möchte.

Neben dem angepriesenen Kühlungskonzept gibt es noch eine eingebaute Dock-Station für 2,5 und 3,5 Zoll Laufwerke, sowie eine Zweikanal-Lüftersteuerung. Der GT-A Midi-Tower gleicht im Design dem GT-S und auch die Farbwahl zwischen Schwarz und Weiß bleibt identisch. Für den optischen Blickfang sorgt nicht zuletzt das Fenster im Seitenteil, wo die verbaute Hardware begutachtet werden kann. Im vorderen Teil des Top-Panels, hinter einer Abdeckung, findet sich die bereits erwähnte Dock-Station, während im I/O-Panel drei USB-Ports (2x USB 2.0, 1x USB 3.0) sowie ein Audio- und Mikrofon-Frontanschluss, nebst der Lüftersteuerung ihren Platz finden.



Das GT-A Gehäuse nimmt sowohl Micro-ATX als auch Standard-ATX und Mini-ITX-Mainboards auf. CPU-Kühler mit einer Bauhöhe von bis zu 165 Millimeter dürfen eingebaut werden, während Grafikkarten mit einer maximalen Länge von bis zu 310 Millimeter ebenfalls unterstützt werden. Für ein ordentliches Kabelmanagement sind diverse Aussparungen vorgesehen und zwei Staubfilter sollen das PC-System sauber halten. An Laufwerken können drei 5,25 Zoll, drei 2,5 Zoll und drei 3,5 Zoll Vertreter installiert werden. Im Lieferumfang selbst befinden sich lediglich zwei 120mm Lüfter, einer in der Front und einer Rückwärtig. Aerocool gibt die Lautstärke damit mit 26,5 dB(A) an. Platz für weitere drei Lüfter soll vorhanden sein, die jedoch optional bezogen werden müssen. Die eingesetzten Lüftungsschlitze im Deckel sollen den Luftfluss entsprechend optimieren, so jedenfalls der Hersteller.

Das Aerocool GT-A PC-Gehäuse ist ab sofort für 64,95 Euro im Handel erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.