MSI GTX 960 Gaming 2G und 100ME erhalten neues BIOS

MSI hat für die GeForce GTX 960 Gaming 2G und 100ME ein neues BIOS angekündigt. Mit dem Update sollen die Taktraten des Grafikprozessors leicht angehoben werden.

Beide Grafikkarten werden von MSIs Twin Frozr V Luftkühler gekühlt, der in der Praxis für ein besonders leises Betriebsgeräusch sorgt. Ein BIOS Update soll nun die Taktraten der MSI GTX 960 Gaming 2G und 100ME leicht anheben, damit die Grafikkarten auf dem Papier vermeintlich stärkeren Konkurrenz in nichts nachstehen.

Während die beiden Grafikkarten ursprünglich noch unterschiedlich hoch im „Boost“ getaktet waren, wurden die Taktraten im neuen BIOS angeglichen. Im werksseitig eingestellten „OC Mode“ werden 1.241/1.304 MHz (Basis-/Boost-Takt) angegeben, der Speicher arbeitet unverändert mit 3.500 MHz. Welten liegen hier in puncto Performance sprichwörtlich nicht dazwischen, einen ganz triftigen Grund können wir hier nicht erkennen, da sonst laut aktuellen Meldungen keine Änderungen am Lüfterprofil oder ähnlichen festzustellen sind. Das BIOS-Update soll in Kürze zum Download bei MSI bereitstehen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.