Gigabyte zeigt GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming

Im 36. Stockwerk des schönen Taipei 101 zeigte Gigabyte im Rahmen der Computex neue Produkte, darunter auch die Gaming-Grafikkarte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming.

Gigabyte führt die G1 Gaming Grafikkartenserie auch mit der neuen GeForce GTX 980 Ti weiter. Im Rahmen der Computex konnten wir bereits einen Blick auf die Grafikkarte werfen.


Auch bei der Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming bleibt man dem bewährten WindForce 3X Kühlerdesign treu, wertet dies mit Applikationen in Silber auf der Frontseite aber edler auf. Dabei hat man auch am Kühlkörper etwas Feintuning betrieben, um die Abwärme der GM200 GPU effektiver abführen zu können. Drei 80mm große Axiallüfter sorgen dabei für die aktive Kühlung und blasen Luft auf den Kühlkörper. Im lastfreien Zustand auf dem Desktop bei der täglichen Arbeit oder auch kleineren Multimediaaufgaben, schaltet der Kühler bis zu einer bestimmten Temperaturschwelle die Lüfter ab. Hierbei arbeitet die Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming dann absolut lautlos.


Zum Basis-, Boost- und Speichertakt konnte man uns leider noch nichts sagen, hier befindet man sich gerade im finalen Prozess, bevor die Grafikkarten dann ausgeliefert werden. Gigabyte setzt auch bei der GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming auf ein PCB im Eigendesign samt optimierter Spannungsversorgung und zwei 8-Pin-Stromanschlüssen. Zudem müssen Kunden auch hier nicht auf das Flex-Display genannte Schnittstellenkonzept verzichten, das mit zwei Dual-Link-DVI, einer HDMI 2.0 und drei DisplayPort 1.2a Schnittstellen maximale Freiheit bei der Monitorkonfiguration bieten soll. In den kommenden Wochen soll die Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming auch in Deutschland verfügbar sein, erste Onlineshops listen die Grafikkarte bereits zum vorbestellen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.