EVGA kündigt GTX 980 Ti FTW ACX 2.0+ an

EVGA hat die neue Grafikkarte Geforce GTX 980 Ti FTW ACX 2.0 angekündigt, welche dank werkseitiger Übertaktung zu den schnellsten ihrer Art zählen sollte. Für Deutschland nennt der Hersteller bereits einen Preis von 759 Euro.

EVGA nutzt für dieses Modell ein angepasstes PCB mit einem 8+2-Phasen-Design. Die Karte deckt ihren Strombedarf über zwei 8-Pin-Anschlüsse. Als Basis der Grafikkarte dient die Nvidia Maxwell GPU GM204 mit 2816 Shadern und 6 GByte GDDR5-RAM, angebunden über eine 384-bit-Schnittstelle. Laut EVGA liegt ab Werk für den Grafikchip ein Takt von 1190 MHz und 1291 MHz im Boost-Modus an. Für die 6 GByte GDDR5-RAM sind 7010 MHz drin.


Zudem verbaut EVA seine eigene Kühllösung ACX 2.0 mit zwei Lüftern. Laut Hersteller halte diese Lösung die Geforce GTX 980 Ti FTW ACX 2.0 nicht nur kühler als Referenzmodelle, sondern ermögliche auch einen leiseren Betrieb. Dabei ist auch die lautlose Operation möglich, denn die Lüfter fangen erst ab 60° Celsius an zu rotieren.

In Deutschland ist die neue EVGA GTX 980 Ti FTW ACX 2.0+ bereits für 759 Euro bei EVGA gelistet und ab sofort verfügbar.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.