Asus ROG Matrix GTX 980 Ti Platinum: Mehr Details zur Grafikkarte

Asus hat seine neue Grafikkarte ROG Matrix GTX 980 Ti Platinum bereits im September auf der IFA 2015 präsentiert. Nun gibt der Hersteller noch einige, weitere Details zu diesem Modell preis.

So setzt dieses Modell auf ein 14-Phasen Design, um hohe und stabile Taktraten zu gewährleisten. Laut Asus reserviere man seine besten GPUs für die Matrix-Reihe, um Übertaktern bei diesem Modell den größten Spielraum zu bieten. Verbaut ist für die Kühlung der DirectCU II mit 10-mm-Kupfer-Heatpipes. Ein Feature namens "Safe Mode" erlaubt bei zu hohen Übertaktungen das BIOS wiederherzustellen. Dafür ist extra ein eigener Knopf integriert.



Mehrere RGB-Leuchten sollen die Asus Matrix GTX 980 Ti Platinum auch optisch aufwerten. Zudem gibt es für Bastler, die flüssigen Stickstoff für Experimnente einsetzen wollen, seinen speziellen "Defrosting" Modus, der die Kondensierung eindämme.

Leider schweigt Asus immer noch zu den Taktraten, dem Erscheinungsdatum sowie dem Preis der Grafikkarte ROG Matrix GTX 980 Ti Platinum.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.