ASUS stellt die neue ROG Strix RX 460 OC Grafikkarte vor

ASUS Republic of Gamers (ROG) stellt heute die neue ROG Strix RX 460 OC Grafikkarte vor. Der neue AMD Radeon RX 460 Grafikprozessor ist auf 1.256 MHz im OC Mode übertaktet und liefert laut Hersteller bis zu 8,2 Prozent mehr Leistung im 3DMark Fire Strike Extreme und ist 38,6 Prozent schneller in Hitman als das Referenzdesign.

Die ROG Strix RX 460 OC (STRIX-RX460-O4G-GAMING) ist mit der bekannten DirectCU II-Kühlung ausgestattet. Zwei Wing-Blade-Lüfter liefern die Frischluftzufuhr , während der ASUS FanConnect zur Steuerung eines Gehäuselüfters in Abhängigkeit zur GPU-Temperatur eingesetzt werden kann.

Mit der Aura RGB-Beleuchtung lässt sich die ROG Strix RX460 OC mittels Millionen von Farben und sechs Beleuchtungseffekten anpassen. Zudem liegen Aufkleber (schwarz und orange/schwarz) für den Grafikkartenkühler bei, um sie weiter optisch anzupassen. ASUS GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster erlauben das einfache Übertakten der Grafikkarte und Streamen von Inhalten.

P setting 000 1 90 end 500.png


Als Ergänzung zum Grafikkarten Portfolio erscheint zudem die ASUS Dual RX 460 OC (DUAL-RX460-O2G) für noch preiswerte Gaming-Systeme.

Die neuen RX-460-Grafikkarten von ASUS kommen Mitte August für 169 Euro respektive 149 Euro in den Handel.

ROG STRIX-RX460-O4G-GAMING:

  • 1236MHz Boost-Takt im Gaming-Mode
  • 1256MHz Boost-Takt im OC-Mode
  • PCI Express 3.0
  • OpenGL 4.5
  • 4GB GDDR5
  • 128bit Speicher-Interface
  • 1 x nativer DVI-D
  • 1 x nativer HDMI 2.0
  • 1 x nativer Display Port 1.4


DUAL-RX460-O2G:

  • 1224MHz Boost-Takt im Gaming-Mode
  • 1244MHz Boost-Takt im OC-Mode
  • PCI Express 3.0
  • OpenGL 4.5
  • 2GB GDDR5
  • 128bit Speicher-Interface
  • 1 x nativer DVI-D
  • 1 x nativer HDMI 2.0
  • 1 x nativer Display Port 1.4
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.