gamescom 2016: Zotac überabeitet Magnus-Boxen und GeForce GTX 1080 samt Wasserkühler als Sonderedition

Auf der GamesCom 2016 zeigt Zotac nicht nur die überarbeiteten Magnus-Boxen, sondern auch die limitierte GeForce GTX 1080 Grafikkarte mit Wasserkühlung.

Die limitierte GeForce GTX 1080 wird auf 500 Stück begrenzt. Die dazugehörige Wasserkühlung ist hierbei eine Eigenentwicklung und erlaubt Taktraten bis zu 1.771 MHz. Die ZOTAC GeForce GTX 1080 ArcticStorm Edition soll in der Praxis für ambitionierte Übertakter jedoch noch deutlich Luft nach oben haben. Die Grafikkarte liegt aktuell bei etwa 850,00 Euro im Handel.



Die Magnus-Boxen erhalten neuerdings die Pascal-GPUs und können mit der GTX 1070 deutlich flotter zu Werke gehen als noch die Vorgänger-Version mit GTX 980. Als Prozessor kommt bei der ZOTAC ZBOX Magnus EN1070 die Intel Core i5-6400 CPU zum Einsatz. Optional wird es Windows 10, 8GB Arbeitsspeicher, eine 1TB-Festplatte sowie eine 128GB SSD geben. Erhältlich ist das kompakte Gaming-System inklusive USB 3.1 Type-C Steckverbindung zu Weihnachten, ein Preis ist noch nicht bekannt. Ab Oktober sind zudem Magnus-Boxen mit einer GTX 1060 für etwa 1.000 Euro verfügbar.

Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.