Preise für DX11 Grafikkarten von AMD geleakt?

Schon seit einiger Zeit geistern immer wieder Details zur neuen HD5000-Reihe mit DX11 von AMD im Internet herum. Nun scheinen auch geplante Verkaufspreise aus den Hallen von AMD nach außen gedrungen zu sein. So soll die HD 5850 im Bereich von 279-299 US$ kosten, die HD 5870 soll mit 379-399 US$ und die HD 5870 X2 sogar mit 599 US$ zu Buche schlagen. Preise in Euro wurden noch nicht bekannt, aber es darf erwartet werden, dass sich diese im gleichen Bereich befinden werden.

Damit hat AMD die Preise im Vergleich zu den aktuellen HD4000-Modellen kräftig angezogen und scheint so in der Zeit bis zur Einführung der G300-Chips von Nvidia möglichst gute Margen auf einem Markt ohne direkte Konkurrenz machen zu wollen. So findet sich die HD4850 z.Z. ab ~80€ , die HD4870 ab ~105€ und die HD4870 X2 ab ~300€ in unserem Preisvergleich.

Auch wenn neue Grafikkarten schon immer zu Beginn der Markteinführung verhältnismäßig teuer waren, so ist doch eine Preissteigerung um teilweise mehr als 100% doch sehr beachtlich. Hinzukommt noch, dass AMD scheinbar auch eine sehr gute Ausbeute beider Chipproduktion zu haben scheint und Lieferengpässe wohl keine realistischer Grund für das Preisgefüge sein können.

Für Fragen, Hinweise und Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.