Palit GTX 480 und GTX 470 in eigenem Design

Die meisten Boardpartner von NVIDIA zeigen zunächst ihre Grafikkarten der GTX 480 und GTX 470 Serie im Referenzlayout. Nicht so Palit mit ihren Varianten, die zumindest in Sachen Kühlung die Nase vorn haben sollen.

Das neue Kühlsystem zeigt zwei Lüfter und Aluminium-Lamellen für die erforderliche Wärmeabfuhr. Weiterhin erweitert Palit das Slotblech um einen DisplayPort-Anschluss. Ob auch zusätzlich weitere Modelle mit erhöhten Taktraten angeboten werden, ist bisher nicht bekannt. Laut unseren Kollegen von HardwareLuxx soll ein neues und aktuelles DirectX-11-Spiel mit im Karton liegen.

  
(*klick* zum Vergrößern)


In unserem Preisvergleich sind bisher nur die üblichen Referenzmodelle gelistet, somit ist auch kein Preis der neuen Palit GTX 480 und GTX 470 Modelle bekannt. Als Termin für die Verfügbarkeit der Referenzmodelle kristallisiert sich mittlerweile der 16. April heraus, statt wie bisher angenommen der 12. April.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.