Weitere NVIDIA GTX 470 Grafikkarte ohne Referenzdesign: Update

Erst vor kurzem berichteten wir über die Palit NVIDIA GTX 480 und 470 Grafikkarten abseits vom Referenzdesign. Nun gesellt sich noch eine GTX 470 von Inno3D hinzu.

Laut unseren Kollegen der PCGH verwendet Inno3D ein grünes PCB mit leicht modifizierter Kühlung. Dort verbaut Inno3D lediglich vier Kupfer-Heatpipes anstatt fünf in der Anzahl. Über den Lüfter oder dessen Lautstärke im Vergleich zum Referenzlüfter wurden keine Angaben gemacht. Die Taktraten liegen auf demselben Niveau wie das Referenzdesign.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Ob Inno3D die GTX 470 zusätzlich in einem übertakteten Zustand anbieten wird, wurde nicht genannt. Preis und Verfügbarkeit blieb ebenso aus. In unserem Preisvergleich ist bisher nur das Referenzmodell gelistet.

Update 07.04.2010

Mittlerweile sind Konzeptbilder aufgetaucht, die einen Kühler mit drei Lüftern zeigen. Es ist davon auszugehen das Inno3D zwar an einer eigenen Lösung arbeitet, jedoch "nur" eine Variante in den Handel gelangen wird. Sofern überhaupt mal eine GF400 Karte dies dahin schafft. Man spekuliert auf den Namen "Ichill GTX 470 Hawk".

   
(*klick* zum Vergrößern)


Für Fragen, Hinweise, Meinungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 4
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.