Nvidia: Yield-Rate der GF100-GPUs bei 20-30 Prozent

Zur Zeit sind die neuen Grafikboliden Geforce GTX 470 und GTX 480 von Nvidia rar gesät und werden nur zu hohen Preisen verkauft.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Eigentlich sollten die neuen Karten schon seit einigen Tagen erhältlich sein, doch wie jüngst bei AMDs HD-Serie bekommt man leere Regale zu sehen. Einzig Onlinehändler können gelegentlich eine stark begrenzte Menge an GF100-Grafikkarten liefern, diese sind aber in der Regel reserviert oder innerhalb von Minuten vergriffen. Die Kollegen von Xbitlabs wollen erfahren haben, dass Nvidia bisher etwa 10.000 GF100-GPUs auf den Markt gebracht hat und die Yield-Rate mit 20-30 Prozent sehr schlecht sein soll. Ein Börsen-Analyst soll im Rahmen einer Nvidia-Bewertung die Informationen öffentlich gemacht haben. Zudem befürchtet dieser, dass Nvidia im zweiten Halbjahr 2010 Marktanteile verlieren wird und verstärkt in Preiskämpfe verwickelt wird, welche durch hohe Produktionskosten die Margen drücken.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 7
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.