MSI plant GeForce GTX 460 mit Cyclone Kühler

Mit der Cyclone-Serie vertriebt MSI Grafikkarten die vom Referenzdesign abweichen. Neben einem anderen GPU-Kühler gehören auch gesteigerte Taktraten zu deren Austattungsmerkmalen.

 
(MSI Radeon HD4890 Cyclone)


Mit der Einführung der neuen GeForce GTX460, die am 12.Juli erfolgen soll, plant MSI ein neues Modell der Cyclone-Serie. Basieren soll die N460GTX Cyclone 768D5/OC auf dem GF104-Chip, der 336 Shader besitzt, die mit 1350 MHz takten. Der GPU-Takt soll 725 MHz betragen und liegt somit voraussichtlich 50 MHz über dem Standardtakt (625 MHz). Die 768 MB GDDR5 Speicher sind mit einem 192 Bit Speicherinterface angebunden, hier ist leider keine Taktrate seitens MSI bekannt. Preislich wird die Cyclone über den Standardmodellen liegen. Genaue Informationen werden wohl spätestens zum voraussichtlichen Launchtermin am 12.Juli bekannt.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.