AMD HD 6770 abgelichtet Update: Genaue Spezifikationen durchgesickert?

Erst vor einigen Tagen wurden im Forum von Chiphell.com erste Fotos der kommenden HD 6780 (Cayman XT) und HD 6350 (Caicos) veröffentlicht. Jetzt legt Chiphell nach und veröffentlicht auch erste Fotos eines HD 6770 (Barts XT) Prototypen.

  
(*klick* zum Vergrößern)


Genaue technische Spezifikationen zur Grafikkarte sind zur Zeit nicht bekannt. Auf den Bildern sind jedoch zwei 6-Pin-PCI-Express Stromanschlüsse, ein Crossfire-Connector sowie zwei DVI, ein HDMI und zwei mini-DisplayPort Anschlüsse zu sehen. Weiter soll die Karte mit einem 256-Bit breiten Speicherinterface ausgestattet sein und über 80 – 100 Prozent mehr Speicherbandbreite als die vorherige Generation verfügen. Der gezeigte Kühler wird mit größter Wahrscheinlichkeit so aber nicht in den Handel kommen und vor dem Verkaufsstart durch ein anderes Modell ersetzt.

Update vom 15.09.2010:

Wieder sind auf Chiphell.com weitere Informationen zur kommenden "Barts"-GPU von AMD aufgetaucht. In einer AMD Presse-Folie sind genauere Spezifikationen zu "Barts-PRO" (HD 6750) und "Barts-XT" (HD 6770) einzusehen.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Demnach werden die beiden Grafikkarten mit 800 (Barts-PRO) und 960 (Barts-XT) Streamprozessoren direkt gegen Nvidias GTX 460 mit 768 und 1024 MByte Speicher antreten. Weiter bestätigt sich auch das vermutete 256-Bit Speicherinterface mit den Daten auf der Folie. Der effektive GDDR5-Speichertakt soll bei 4000 und 4200 MHz liegen. Die GPU-Taktrate soll in der kleineren "PRO" Variante 700-725 MHz betragen und eine TDP unter 150 Watt aufweisen. Bei der größeren "XT" Variante soll bei 800 MHz ein TDP-Wert über 150 Watt anliegen. Eine genauer Wert ist bisher nicht bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.