Einführung der HD 6000 Serie angeblich erst im November? Update: Neuer Termin

Im Internet kursieren aktuell Gerüchte um einen verspäteten Start der kommenden Radeon HD 6000 Serie von AMD. Digitimes will erfahren haben dass der ursprünglich geplante Start am 12 Oktober in den November verlegt worden ist.

amd radeon graphics logo 


Weiter wird berichtet das Nvidia diese Verzögerung nutzen möchte um einige Preissenkungen der eigenen Produkte durchzuführen. So soll Nvidias GeForce GT 220 und GeForce GTX 460 mit 768 MByte betroffen sein. Hier möchte man eventuell auf die kommende Radeon HD 6750 und HD 6770 reagieren die im selben Preissegment liegen sollten und vorab ein paar Käufer abwerben. Die Preissenkung der GeForce GT 220 wird wohl der voraussichtlichen Einführung der GeForce GT 430 im Oktober geschuldet sein.

Entgegen diesen Berichten wurde Fudzilla von ungenannten Quellen Informiert, dass einer geplanten Einführung im Oktober und Verfügbarkeit im November nichts im Weg steht. Wie immer gilt beim Genuss solcher Informationen Vorsicht. Die nächsten zwei Wochen werden hoffentlich Klarheit bringen.

Update vom 02.10.2010:

Digitimes berichtet das AMD die neue Radeon HD 6000-Serie nun doch im Oktober vorstellen wird. Als Datum wurde jetzt erstmals der 19. Oktober genannt, weiter sollen auch erste Karten im November in den Handel gelangen.

Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 14
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.