AMD Radeon HD 6850 und HD 6870 im Oktober nur als Paper-Launch? Update: Erstes Bild?

Laut aktuellen Gerüchten wird AMD die Radeon HD 6850 und HD 6870, basierend auf der Barts-GPU, im Oktober offiziell vorstellen.

Barts HD6850 HD6870


Die bisher bekannten technischen Spezifikationen der Radeon HD 6850 und HD 6870 lesen sich recht vielversprechend. Die HD 6850 soll demnach über 200 4D-ALUs bei 725 MHz GPU-Takt, die HD 6870 über 240 4D-ALUs bei 850 MHz GPU-Takt verfügen. Das Speicherinterface soll 256 Bit breit sein und mit 2 GHz (HD 6850) und 2,1 GHz (HD6870) schnellem GDDR5 Speicher bestückt sein. Die TDP soll sich bei der HD 6850 auf rund 120W, bei der HD 6870 auf über 150W belaufen. Im Bereich der Performance soll die HD 6850 auf Höhe einer aktuellen HD 5830 liegen, die HD 6870 soll es mit einer HD 5850 aufnehmen können und gegen Nvidias kommende GTX 475 antreten.

Am 19 Oktober, im Zuge der AMD Technical Forum and Exhibition 2010, sollen die auf „Barts“ basierenden Grafikkarten voraussichtlich vorgestellt werden, bedingt durch Fertigungsschwierigkeiten bei TSMC aber erst gegen Ende Oktober beziehungsweise Anfang November verfügbar sein. Die Radeon HD 6700 Serie soll fürs erste sogar übersprungen werden um genügen Grafikkarten fertigen zu können.

In spätestens elf Tagen wissen wir hoffentlich mehr.

Update vom 08.10.2010:

Fudzilla hat ein erstes Bild einer HD 6870 (Barts) veröffentlicht. Verglichen mit Foto das vor rund einem Monat als HD 6870 mit Cayman XT ausgegeben wurde, bestätigt sich hier auch die Slotblende mit zwei DVI-, zwei Mini-Displayport- und einem HDMI-Ausgang.

amd radeonHD6870leak 1 



Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 16
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.