Nvidia GeForce GTX 570 offiziell

Bereits kurz nach der offiziellen Einführung von Nvidias GeForce GTX 580 wurde bereits eine GTX 570 bestätigt. Seit heute ist diese auch in den meisten Online-Shops gelistet und vereinzelt verfügbar.

 

Wie die GeForce GTX 580 basiert auch die GTX 570 auf der GF 110 GPU (mehr dazu hier), welche im Vergleich aber leicht beschnitten wurde. So ist auch die GTX 570 sparsamer im Stromverbrauch, beherrscht das filtern von FP16-Texturformaten in einem Taktzyklus und arbeitet mit einem leiseren Vapor-Chamber-Kühler. Ausgestattet ist die auf der GTX 570 verwendete GF110-GPU nur mit 15 statt der 16 Multiprozessoren (SM) und arbeitet, wie auch die GTX 480, mit 480 Shadereinheiten (ALU) und 16 Textureinheiten (TMU). Für Tessellation stehen insgesamt 15 Polymorph-Engines bereit. Das Speicherinterface der GTX 570 basiert, wie auch schon der GTX 470, auf fünf 64-Bit-Controllern und ist insgesamt 320-Bit breit. Daraus resultieren 1.280 MByte GDDR5 Speicher mit einem Speichertakt von rund 1.900 MHz. Der Referenztakt für GPU und Shader liegt bei 732/1.464 MHz. Wie auch bei der GeForce GTX 580 hat Nvidia die GTX 570 mit dem „Advanced Power Monitoring Feature“ ausgestattet, welches eine Echtzeit-Überwachung der Spannungsversorgung ermöglicht und in Zusammenarbeit mit dem Treiber sogenannte „Power-Viren“ bremsen soll. Läuft die Karte Gefahr mehr als die vorgesehen Leistungsaufnahme zu erreichen, drosselt der Treiber automatisch den Chiptakt. Als Anschlüsse stehen im Referenzdesign zwei Dual-Link DVIs und ein Mini-HDMI-Port zur Verfügung. Je nach Hersteller kann das variieren, AMD hat hier im Rahmen von Eyefinity aber mehr zu bieten und unterstützt je nach Karte bis zu sechs Displays auf einmal. Für Nvidia Surround, drei Displays, wird weiterhin eine zweite Karte im SLI-Verbund benötigt.

Im Technic3D Preisvergleich ist die Nvidia GeForce GTX 570 bereits gelistet und ab rund 316 Euro (Point-of-View) zu haben.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.