PowerColor LCS Radeon HD 6990 vorgestellt

powercolor logo klein 
Mit der LCS Radeon HD 6990 hat PowerColor heute offiziell eine Wassergekühlte Variante der HD 6990 vorgestellt.

Zum Einsatz kommt der EK-FC6990-Wasserkühler von EK Water Blocks. Erste Bilder der neuen Karte waren bereits im April zu sehen, allerdings ohne Angaben zu den Taktraten. Mit dem eingesetzten Kühlblock verspricht sich PowerColor eine bessere Kühlung aller wichtigen Komponenten der Karte. Dabei sollen die Temperaturen unter Volllast im Vergleich zum Referenzkühler um bis zu 30 Prozent gesenkt worden sein.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Für den Anschluss im Kühlkreislauf sind im Lieferumfang Adapter von 1/4 auf 1/2 und 3/8 Zoll enthalten. Mittels UBER-Switch kann auch bei der LCS Radeon HD 6990 je nach Anforderung zwischen Referenztaktraten und einem übertakteten Modus gewechselt werden. Der übertaktete Modus belässt jedoch die Taktrate der 4 GByte GDDR5 Speicher auf 2500 MHz und hebt lediglich den GPU-Takt von 830 auf 880 MHz an.

Zum Anschluss von Monitoren stehen ein Dual-Link DVI-I sowie vier Mini-DisplayPort Anschlüsse zur Verfügung. Angaben zum Preis oder der Verfügbarkeit liegen nicht vor.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.