ZOTAC stellt GeForce GTX 550 Ti Multiview vor

Mit der GeForce GTX 550 Ti Multiview erweitert ZOTAC das Multiview Line-up im Mainstream Segment. Wie die bereits auf der Computex vorgestellte ZOTAC GeForce GTX 560 Ti Multiview können auch mit der GTX 550 Ti Variante bis zu drei Displays an einer Grafikkarte betrieben werden.

Als Anschlüsse stehen ein Dual-Link-DVI, DisplayPort sowie ein Dual-HDMI zur Verfügung. Auch hier ist eine Dreifach-Anzeige nur in Verbindung mit einem DVI- oder DP- und zwei HDMI-Anschlüssen möglich. Auch die GeForce GTX 550 Ti Multiview ist nicht Nvidia Surround fähig, dazu wird weiterhin eine Dual-GPU Karte oder SLI-Verbund benötigt.

    
(*klick* zum Vergrößern)


Technische Daten:
  • Nvidia GTX 550 Ti GPU / 192 Shader
  • GPU-Takt: 900 MHz / Shader-Takt: 1800 MHz / Speicher-Takt: 4100 MHz
  • Speicher: 1024 Mbyte GDDR5
  • Anschlüsse: Dual Dual-link DVI, DisplayPort & Dual HDMI (Dreifach-Anzeige nur in Verbindung mit einem DVI- oder DP- und zwei HDMI-Bildschirmen)

Zur Verfügbarkeit und dem Preis machte ZOTAC keine näheren Angaben, auch im Technic3D Preisvergleich ist die Karte bisher nicht gelistet. Preislich wird sich die Karte aber höchstwahrscheinlich im Bereich um 130 Euro ansiedeln.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.