HTC kauft S3 Graphics

htc k 
Der bekannte taiwanesische Smartphonehersteller HTC hat heute bekannt gegeben S3 Graphics zu übernehmen. Mit diesem Zukauf möchte man die Multimediafähigkeiten seiner Produkte deutlich steigern.

Laut Wall Street Journal sollen für S3 Graphics an die beiden Noch-Eigentümer VIA Technologies und WTI insgesamt 300 Millionen US-Dollar gezahlt werden, wovon 153 Millionen an WTI und 147 Millionen an VIA Technologies gehen sollen.

S3 Graphics wurde im Jahr 2001 von VIA Technologies übernommen. Als es 2005 finanzielle Probleme gab, holte man sich den Investor WTI ins Boot.
S3 Graphics war in den letzten Jahren vor allem im Lizenzgeschäft für Grafikhardware tätig und besitzt viele Patente in diesem Bereich.

Die Übernahme wurde schon von den Aufsichtsräten aller beteiligten Unternehmen genehmigt und soll, solange keine kartellrechtlichen Bedenken auftreten, bis Ende des Jahres abgeschlossen werden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 1
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.