AMD zeigt kommenden 28nm Grafikchip

amd logo klein
Im Markt für Grafikkarten ist es derzeit sehr still. Nur vereinzelt tauchen hin und wieder Gerüchte zu den erwarteten Next-Gen-GPUs von AMD und Nvidia auf. Auf einer Nebenveranstaltung zum Intel Developer Forum hat AMD erstmals einen 28nm Notebook-Chip im Einsatz gezeigt.

Auf der Veranstaltung hat Matt Skynner, Corporate Vice President und General Manager von AMDs Grafik-Division, einen ersten lauffähigen 28nm Grafik-Chip gezeigt. Dabei hat es sich, wie bereits erwähnt, um einen Notebook-Chip der HD 7000 Serie in 28nm Fertigung gehandelt. Unbekannt ist allerdings ob dabei die neue „Graphics-Core-Next“ Architektur zum Einsatz gekommen ist.


Auf dem Präsentationssystem zeigte AMD „Dragon Age 2“, wobei aber keine genaueren Angaben zu Qualitätseinstellungen oder der Geschwindigkeit gemacht wurden. Laut Skynner sollen die neuen Chips in den kommenden Monaten erscheinen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 1
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.