ZOTAC stellt passive Grafikkarte auf GeForce GTS 450-Basis vor

zotac logo k
Der Hersteller ZOTAC hat eine passiv-gekühlte Grafikkarte auf Basis der GTS 450-GPU von nVidia vorgestellt. Die nVidia GeForce GTS 450-GPU basiert auf dem GF106 und bietet DirectX-11 Unterstützung zum kleinen Preis.



Die ZOTAC GeForce GTS 450 ZONE Edition beherbergt einen große Kühlkörper, der dafür sorgen soll, dass die GPU auch ohne aktive Kühlung auskommt. Die Taktraten wurden gegenüber normalen GTS-450-Modellen allerdings etwas abgesenkt. Die GPU an sich taktet mit 600 MHz, die Shader mit 1200 MHz und der 1 Gigabyte fassende DDR3-Speicher mit 1333 MHz. An Anschlussmöglichkeiten bietet die ZOTAC GeForce GTS 450 ZONE Edition einen DVI-I-, einen HDMI- sowie einen DisplayPort-Anschluss.

Ein offizieller Verkaufspreis ist bislang noch nicht bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.