HIS präsentiert Grafikkarte auf AMD Radeon HD 6930 Basis

logo
Der Hersteller HIS hat die erste Grafikkarte auf Basis der AMD Radeon HD 6930-GPU vorgestellt. Bereits seit geraumer Zeit kursierten Gerüchte um eine weitere, abgespeckte GPU aus der AMD Radeon HD 6900-Familie. Nun ist die Katze aus dem Sack.

Die HIS Radeon HD 6930 ist quasi eine Radeon HD 6950 mit gedrosselten Taktfrequenzen. Der Chiptakt beträgt 750 MHz (im Vergleich HD 6950: 800 MHz), während der 1 Gigabyte große GDDR5-Videospeicher mit 2400 MHz (im Vergleich HD 6950: 2500 MHz) betrieben wird. Inwiefern die ALUs, TMUs und ROPs der Radeon HD 6930 verändert wurden ist nicht bekannt. Gerüchte gingen allerdings bislang von 1.280 ALUs aus, die damit im Vergleich zur Radeon HD 6950 mit 128 ALUs weniger auskommen müsste. Ein PCIe-6-Pin-Stromanschluss versorgt die Karte und garantiert einen stabilen Betrieb mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 225 Watt. Gekühlt wird die Karte mittels HIS' IceQ-Kühlsystem, das einen leiseren und kühleren Betrieb im Vergleich zum Referenzkühler bieten soll.
Verfügbarkeit und Preis sind ebenso wie die genauen technischen Daten bisher noch nicht veröffentlicht worden.

Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.