Release der AMD Radeon HD 7950 verschoben

amd radeon graphics logo klein
Um die Verfügbarkeit der neuen Radeon HD 7950 Grafikkarten mit dem Codenamen „Tahiti“ zum Release zu gewährleisten, hat der Hersteller AMD nun die Veröffentlichung dieser um rund drei Wochen in den Februar verschoben.

Mit dieser Ankündigung möchte AMD entsprechenden Medienberichten entgegenwirken, welche sich zuvor Sorgen über einen Paperlaunch machten. Dank der Verschiebung sollten die Grafikkarten pünktlich zur Veröffentlichung auch im Handel auch tatsächlich erhältlich sein.

Die Radeon HD 7970 ist laut AMD nicht von der genannten Verzögerung betroffen und soll somit wie geplant am 9. Januar "offiziell" von den Handelspartnern vorgestellt werden, sowie im Handel gelistet sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.