Fotos der Radeon HD 7950 im Referenzdesign aufgetaucht

amd logo klein
Der Launch der zweiten Grafikkarte aus AMDs Tahiti-Generation, der Radeon HD 7950, steht kurz bevor. Nun sind erste Bilder der HD 7950 im Referenzdesign aufgetaucht.



Der 31. Januar gilt mittlerweile als gesicherter Starttermin für die Radeon HD 7950. Die Seite Obr-Hardware.com will nun, neben erste Bildern der Referenzkarte, die finalen Spezifikationen in Erfahrung gebracht haben.
Demnach taktet die GPU mit 800 MHz und ist damit rund 125 MHz langsamer als der große Bruder HD 7970. Der drei Gigabyte große Speicher wird mit 1250 MHz betrieben. Anscheinend setzt AMD im Gegensatz zur HD 7970 auf ein anderes PCB. Höchstwahrscheinlich um zu verhindern, dass die Radeon HD 7950 mittels Bios-Flash zu einer vollwertigen HD 7970 umgewandelt werden kann. Dieses Phänomen trat besonders bei der Vorgängerkarte Radeon HD 6950 auf, die sich oftmals mittels Bios-Flash zur Radeon HD 6970 freischalten ließ.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.