ZOTAC kündigt GeForce GTX 560 SE an

zotac logo k 
ZOTAC kündigt eine neue Grafikkarte für den Mittelklassebereich an. Mit einer abgespeckten GeForce GTX 560 SE platziert der Hersteller eine weitere Grafikkarte im Mittelklassesegment.

Die GeForce GTX 560 SE ist die sechste GTX 560 Grafikkarte im ZOTAC Portfolio. Damit möchte der Hersteller vor allem ein Produkt gegen den Hauptkonkurrenz AMD Radeon HD 7770 platzieren. Die Karte basiert auf dem GF-114-Chip und ist mit einem Kerntakt von 746 MHz, Shader-Takt von 1.492 MHz und einem Speichertakt von 1.914 MHz ausgestattet. Weiter ist die Grafikkarte mit insgesamt 288 Shadern ausgestattet. Die Speicheranbindung erfolgt über ein 192 Bit Interface dem 1 GByte GDDR5-Speicher zur Verfügung stehen. Die zwei 6-Pin-PCI-Express-Anschlüsse zur Spannungsversorgung sind fast mittig angesiedelt. Der Kühler ragt deutlich nach hinten über das PCB hinaus.

    


Für die Ausgabe stehen zwei Dual-DVI-I, ein HDMI sowie ein Displayport-Anschluss zur Verfügung. Auf die Grafikkarte gewährt ZOTAC fünf Jahre Garantie. In unserem Preisvergleich ist die Grafikkarte aktuell noch nicht gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.