Zotac arbeitet an GTX 680 mit 2 GHz Kerntakt

Gestern Nachmittag erklärte Zotac Manager Kwai, dass das Unternehmen momentan an einer GTX 680 Grafikkarte im Eigendesign arbeite, die Mitte April vorgestellt werden solle.
Das besondere an der Karte ist ihr hoher GPU Takt von 2 GHz.


Im Vergleich zum normalen Takt einer GTX 680, welcher sich auf 1006 MHz beläuft, würde die Karte somit in etwa eine doppelte so schnell taktende GPU mit sich bringen.

Da aktuelle Grafikkarten in der Regel sehr gut mit dem Takt skalieren, ist auch von einer ähnlichen Zunahme der Performance auszugehen.

Fraglich ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch, ob es die Karte jemals außerhalb von China geben wird, denn auch in der Vergangenheit hatte Zotac auf den Vertrieb einiger selbst erstellter Grafikkarten im Ausland verzichtet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 3
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.