Club 3D zeigt Radeon HD 7870 Eyefinity 6 Edition

Club 3D Logo 
Speziell für Kunden mit dem Bedürfnis nach vielen Displays hat Club 3D eine neue Eyefinity 6 Lösung vorgestellt. Basierend auf AMDs Radeon HD 7870 erweitert der Hersteller sein Grafikkartenportfolio um eine spezielle Multidisplay-Lösung.

Ausgestattet ist die Club 3D Radeon HD 7870 Eyefinity 6 mit sechs Mini-DisplayPorts. Die Leistungsdaten hat die Grafikkarte mit denen der Referenz Radeon HD 7870 gemeint. Der Grafikprozessor arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1,0 GHz, die 2048 Mbyte GDDR5 Speicher mit 1,2 GHz. Bei Bedarf soll die GPU der Grafikkarte einen Übertaktungsspielraum von mindestens 1,1 GHz bieten.

club 3d 7870 eyefinity 6 


Als Kühler kommt Club 3Ds eigene Cool Stream Lösung zum Einsatz. Gegenüber dem Referenzdesign verspricht Club 3D ein leiseres Betriebsgeräusch sowie eine höhere Kühlleistung. Neben einem großen Axial-Lüfter soll eine spezielle Heatpipekonstruktion die Abwärme schnell von der GPU wegtransportieren.

Einen Preis oder genauen Launchtermin wurde seitens Club 3D noch nicht verraten. Auf der morgen startenden Computex in Taipeh wird man sicherlich mehr erfahren.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.