Nvidia GeForce GTX 660 Ti – Erstes Review online

Mit der GeForce GTX 660 und GTX 660 Ti wird Nvidia den wichtigen Mainstream Absatzmarkt bedienen. Die beiden GK104-Grafikkarten treten hier vor allem gegen AMDs Radeon HD 7850 und HD 7870 an. Bereits vor einigen Tagen wurden die mutmaßlichen Spezifikationen der GTX 660 Ti bekannt, nun folgen die Kollegen von TweakTown mit einem Review.

Bereits gestern haben die Kollegen von TweakTown auf Facebook eine erste Grafik veröffentlicht die zeigt, wie sich die GeForce GTX 660 Ti im 3D Mark 11 gegen die aktuelle Konkurrenz schlägt. AMDs Radeon HD 7870 und HD 7850 werden hier mit 1700 und 2500 Punkten im Performance-Preset bloß gestellt. Selbst der Radeon HD 7950 kommt man hier gefährlich nahe und kann zumindest ein Modell, das von den Kollegen zum Vergleich herangezogen wurden, ebenfalls abhängen.



Nach dem ersten „Preview“ hat man sich bei TweakTown nun entschlossen das komplette Review online zu stellen. Um Rückschlüsse auf den Bordpartner von dem man das Sample erhalten hat zu vermeiden, hat TweakTown auf Tests von Lautstärke, Stromverbrauch und Temperaturen verzichtet. Im Review werden neben dem ersten Leistungseindruck auch die bereits vermuteten Spezifikationen der Grafikkarte bestätigt (1.344 Cuda-Cores, 2048 MByte GDDR5 Speicher, 915 MHz GPU-Takt, 1.502 MHz Speichertakt sowie ein 192 Bit-Speicherinterface). Im Bereich der Performance operiert die GeForce GTX 660 Ti auf dem Niveau von AMDs Radeon HD 7950.

Sollte sich der mutmaßliche Verkaufspreis von 250 US-Dollar bewahrheiten, dann wird die GeForce GTX 660 Ti sicherlich ein echtes Preis-/Leistungsschnäppchen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.