Gerüchte um Spezifikationen und Launch-Termin der GeForce GTX 650

In den letzten Tagen lag die Aufmerksamkeit der Fachwelt primär auf Nvidas GeForce GTX 660 Serie, die den gehobenen Mainstream-Markt bedienen soll. Nun will die Gerüchteküche um Donanimhaber von einem weiteren Mainstream-Modell auf Kepler-Basis erfahren haben, der GTX 650.

Laut den Kollegen soll die GeForce GTX 650 nicht auf dem GK 104, sondern dem ebenfalls im 28nm Verfahren gefertigten GK 107 Chip basieren. Der GTX 650 sollen demnach 384 CUDA-Cores (GTX 660 Ti 1.344 CUDA-Cores) zur Verfügung stehen. Als Speicher sollen 1 GByte GDDR5 zum Einsatz kommen die über ein 128 Bit Speicherinterface an den Chip angebunden sind. Informationen zu den Taktraten liegen noch nicht vor, jedoch wird bereits ein konkretes Launchdatum genannt. Am 17. September soll die GeForce GTX 650 offiziell vorgestellt werden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.