Nvidia GeForce GTX Titan – Zum Start nur 10.000 Einheiten?

Nvidia Logo klein 
Die Gerüchteküche um Nvidias kommende GeForce GTX Titan brodelt weiter. Nach neusten Informationen sollen zum Verkaufsstart des Boliden nur rund 10.000 Einheiten zur Verfügung stehen.

Nach aktuellem Stand soll Nvidias GeForce GTX Titan 2.688 Cuda-Cores, 224 Textureinheiten, 48 Rasterendstufen und stolze 6 GByte GDDR5 Videospeicher, der über ein 384 Bit breites Speicherinterface angebunden ist, mit sich bringen.

Die Chipfläche des GK110 soll 521mm² betragen und sieben Milliarden Transistoren beherbergen. Damit Nvidia dieser gewaltigen Leistung mit einer Luftkühlung ausreichend Herr werden kann, sollen die Taktraten deutlich unterhalb der 1 GHz Marke liegen. Aktuell werden hier 875 MHz an der GPU sowie effektive 6,0 GHz am Speicher vermutet.

Weiter sollen nur die engsten Partner der Grafikchipschmiede den komplexen GK110 verbauen dürfen. Aktuell zählen hier bereits ASUS und EVGA zu den auserwählten , weitere Partner sind noch nicht bekannt. Darüber hinaus sollen zum Start laut den Kollegen von Xbitlabs nur 10.000 Einheiten der GeForce GTX Titan verfügbar sein. Preislich wird der Grafikbolide aktuell mit etwa 900 Euro erwartet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.