EVGA stellt GeForce GTX 680 Mac Edition vor

evga klein 
Nach Sapphire liefert nun auch EVGA einen leistungsstarken Grafikbeschleuniger für die Mac Pro Plattform.

EVGA kündigt mit der GeForce GTX 680 Mac Edition einen äußerst leistungsstarken Grafikbeschleuniger für die Mac Pro Plattform an. Bis zu Sapphires Radeon HD 7950 Mac Edition sah es im Grafikkartenbereich bei Apple relativ bescheiden aus. Neben einer Radeon HD 5870 war ein HD 5770 Crossfire-Setup das höchster der Gefühle.

    


Bei EVGAs GTX 680 Mac Edition handelt es sich im Grunde um ein Referenzmodell mit Apple kompatibler Hardware ID und VGA BIOS. Das Kühlsystem sowie die Taktraten wurden hier ohne Änderungen übernommen. So taktet Nvidas GK104 Chip mit 1.006 MHz im Base- und mit bis zu 1.058 MHz im Boost-Clock. Der GDDR5 Speicher fasst 2.048 MByte und ist über ein 256 Bit Speicherinterface an die GPU angebunden. Der effektive Takt beträgt hier 6.008 MHz

Die EVGA GeForce GTX 680 Mac Edition ist bereits bei ersten Händlern ab 603 Euro gelistet und soll in Kürze auch verfügbar sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.