HIS Radeon R9 290X abgelichtet

logo 
Letzte Woche hat AMD den offiziellen Startschuss für die Volcanic-Islands Grafikkarten in Form der Radeon R7 260X, R9 270X und R9 280X gegeben. Die heiß erwartete Radeon R9 290X lässt hingegen weiter auf sich warten. Nun ist ein erstes Modell in Form einer HIS Radeon R9 290X detailliert abgelichtet worden.

In den Weiten des Internets sind nun erste Bilder einer HIS Radeon R9 290X erschienen. Wie auf den Bildern zu erkennen ist, handelt es sich um eine Grafikkarte im AMD Referenzdesign. Um einen detaillierten Blick auf die Grafikkarte zu gewähren, wurde diese auseinander gebaut, sodass sich einige Details zum PCB und dem verbauten Dual-Slot-Kühler erkennen lassen. Bei dem verbauten Kühler kommt demnach als Material nicht nur Aluminium, sondern auch eine Kupfer-Basisplatte zum Einsatz. Heatpipes lassen sich am Kühlblock nicht wirklich erkennen.

Die Radeon R9 290X soll laut aktuellen als Flaggschiff der Serie dienen und über 2.816 Streamprozessoren verfügen und mit einem maximalen Takt von 1.000 MHz arbeiten. Als Speicher sollen 4 GByte GDDR5 dienen die über ein 512 Bit breites Speicherinterface angebunden sind und mit effektiv 5 GHz arbeiten. Neben der Radeon R9 290X soll es auch eine Version ohne „X“ geben. Diese soll über 2.560 Streamprozessoren verfügen die mit maximal 947 MHz arbeiten. In puncto Speicher soll dieselbe Konfiguration zum Einsatz kommen.

         


Für den 15. Oktober wird die offizielle Vorstellung seitens AMD erwartet. Dann wird sich auch zeigen müssen, wie sich AMDs Flaggschiff gegen die Konkurrenz schlägt und ob man auch wirklich die Nvidia GeForce GTX Titan vom Thron stoßen kann.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.