Nvidia GeForce GTX 780 Ti als Antwort auf AMDs Radeon R9 290X?

Im Rahmen Presseveranstaltung in Montreal hat Nvidia einen neuen Grafikbeschleuniger angekündigt.

Auf einem „The Way Its Meant To Be Played“ in Montreal hat Nvidia beiläufig eine GeForce GTX 780 Ti angekündigt. Damit antwortet der grüne Grafikriese direkt auf AMDs Radeon R9 290X, die bereits seit einigen Wochen für Gesprächsstoff in den Medien sorgt und bis dato noch nicht offiziell vorgestellt wurde.

gtx780ti

Laut ersten Gerüchten soll auch die GeForce GTX 780 Ti auf der leistungsstarken GK-110 GPU basieren. Diese soll auf dem Grafikbeschleuniger im Vollausbau ihren Dienst verrichten, womit rein rechnerisch 2.880 Shadereinheiten, 250 Texturierungseinheiten sowie 48 Rasterendstufen zur Verfügung stehen würden. Damit wäre die Grafikkarte zudem theoretisch auch schneller als eine GeForce GTX Titan.

Genaue Informationen blieb Nvidia der Presse in Montreal schuldig. Im November will Nvidia das neue Flaggschiff vorstellen, wir hoffen bereits vorher auf genauere Spezifikationen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.