MSI Radeon R9 280X auch mit 6 GByte Grafikspeicher

MSI erweitert sein Portfolio um zwei neue Grafikkarten für Gamer, die Radeon R9 280X Gaming 6G und Radeon R9 270X Gaming ITX.

msi r9 280x gaming 6gb


Mit der Radeon R9 280X Gaming 6G spendiert MSI der „Tahiti“-GPU basierten Grafikkarte doppelten Speicher. Die Erhöhung von 3.072 auf 6.144 MByte GDDR5 Speicher soll Gamern ausreichend Reserven im Frambuffer bieten, so dass auch speicherintensive Titel keine Probleme machen sollten. Die Taktraten von GPU und Speicher lässt MSI dabei unangetastet, so arbeitet die GPU weiterhin mit bis zu 1.050 MHz und der Speicher mit effektiv 6 GHz.

Darüber hinaus bringt MSI mit der Radeon R9 270X Gaming ITX eine verkürzte Version der Radeon R9 270X auf den Markt. Einen ähnlichen Grafikbeschleuniger hat MSI bereits auf Basis der GeForce GTX 760 auf den Markt gebracht. ITX deutet in diesem Fall die maximale Länge der Grafikkarte an, die bei 17cm liegen soll und demnach bündig mit ITX-Mainboards abschließt. Dabei muss die Grafikkarte keine Abstriche bei der Performance machen, denn diese taktet weiterhin mit maximal 1.120 MHz GPU und effektiv 5.200 MHz Speichertakt und damit genau so schnell wie das größere MSI-Modell.

Es ist zu erwarten dass MSI die Grafikkarten in der kommenden Woche auf der CES 2014 in Las Vegas vorstellen wird. Hier wird sich dann auch die preisliche Gestaltung, sowie die Verfügbarkeit, klären.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.